Zum Inhalt springen
Lara Salem Feldsalat

Feldsalat mit gebackenem Honig-Ziegenkäse (oder veganer Feta) und Himbeeren

Ein erfrischender, sättigender und nährstoffreicher Salat gefällig? Dieser Salat kann perfekt als Haupt- oder Vorspeise serviert werden und lässt viele Alternativen zu. Genießen Sie ihn rund ums Jahr.

Zubereitungszeit: 20 min
Schwierigkeitsgrad: einfach

Der Feldsalat mit Ziegenkäse und Himbeeren ist eine leckere und leichte Mahlzeit für das ganze Jahr, er ist jedoch auch eine geschmackvolle Vorspeise beliebiger Gerichte. Durch seine frischen Zutaten belebt er den Körper, gibt diesem eine Menge Energie und viele Nährstoffe.
Bei der veganen Variante kann anstelle von Ziegenkäse ein veganer Feta genommen werden. Alternativ kann der Salat auch anstatt mit Himbeeren mit Erdbeeren zubereitet werden.

Die einzelnen Komponenten des Salats enthalten folgende wichtige Nährstoffe für den Körper:
Feldsalat: Vitamin C, E, B1, B2, B6, Eisen, Magnesium, Kalzium, Zink, Kalium, Beta-Carotin
Himbeeren: Kalium, Vitamin C, Folsäure, sekundäre Pflanzenstoffe
Minze: Kalium, Magnesium, Eisen, Calcium
Zitronenmelisse: sekundäre Pflanzenstoffe (schützen Zellen), Bitterstoffe (unterstützen Leber)
Walnüsse: Magnesium, Zink, Kupfer, Eisen, Phosphor, Vitamine
Ziegenkäse: Eiweiß, Calcium, Phosphor, Zink, Vitamin B1, B2, B12
Honig: entzündungshemmende Enzyme

Zutaten für 2 Personen:

Für den Salat:
150-200g Feldsalat
2 Stiele frische Minze
2 Stiele frische Zitronenmelisse
120g Himbeeren
4 x 1cm dicke Scheiben Ziegenkäserolle
30g Walnüsse, gehackt
1⁄2 EL Olivenöl
1⁄2 TL Honig

Für das Dressing:
30g Himbeeren
2 EL Essig
1⁄2 TL Senf
1 TL Honig
1 1⁄2 EL Olivenöl
1 TL Dill, getrocknet oder 1 EL, frisch
Etwas Salz
Etwas Pfeffer

Zubereitung:
1. Die 4 Ziegenkäsestücke (oder veganer Feta) auf einem Stück Alufolie platzieren. Mit 1⁄2 EL Olivenöl, Pfeffer und 1⁄2 TL Honig bestreuen und bei 180° C Umluft ca. 7min backen.
3min vor dem Ende der Backzeit die gehackten Walnüsse drüber streuen. (Der vegane Feta muss abhängig von der Sorte etwas länger gebacken werden).

2. Den Feldsalat, Minze, Zitronenmelisse und Himbeeren waschen und abtropfen lassen. Die Blätter der Minze und der Zitronenmelisse abpflücken.

3. Für das Dressing die 30g Himbeeren mit einer Gabel zerkleinern und mit allen weiteren Zutaten der Liste in einem Glas verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Den Feldsalat auf den Teller geben, darauf Himbeeren, Minze, Zitronenmelisse verteilen und den Ziegenkäse aus dem Ofen an die Seite des Salats setzen.
Zum Schluss wird das Dressing über dem Salat verteilt.

Extra Tipp: Zum Salat passen geschmacklich sehr gut ein paar Scheiben Vollkornbaguette oder ein selbstgebackenes Brot.

Ich wünsche Ihnen einen guten Appetit und gute Gesundheit!

Ihre Ernährungsberaterin
Lara Salem

Blog-Beiträge

Machen Sie Ihren Liebsten und sich selbst eine Freude mit diesem leckeren Apfelkuchen, welcher im Vergleich zur herkömmlichen Variante mit gesünderen Zutaten glänzt.

Erlernen Sie die essenziellen Schritte zur erfolgreichen Zielerreichung, damit Sie in Zukunft Ihr glücklichstes und gesündestes Selbst sein können.

Ein erfrischender, sättigender und nährstoffreicher Salat, gefällig? Dieser Salat kann perfekt als Haupt- oder Vorspeise serviert werden und lässt viele Alternativen zu.